Kontrastfehler

Aus BrandenburgPunk
Kontrastfehler
Cover
Studioalbum von B.T.M.
Veröffentlichung 2006
Aufnahme 2008
Label 48records
Format CD
Genre Streetpunk
Anzahl der Titel 14
Laufzeit 37:52

Besetzung

Nils - Gesang
Struki - Gitarre & Gesang
Pommes - Gitarre & Gesang
Rob - Bass & Gesang
Pettarz - Schlagzeug

Studio Headquarter Studio Berlin
{{#widget:Youtube|id=o63QxsyYZZw}}

Kontrastfehler ist das erste und einzige Studioalbum der legendären Strausberger Punkband B.T.M..

Geschichte

Aufgenommen wurde die Scheibe 2006, erschien jedoch erst 2008. Die Release-Party fand im legendären Bunker in Wesendahl statt.


Rezensionen

Ox-Fanzine #80 (Oktober 2008)[Anzeigen]

Das Wirkungsspektrum der fünfköpfigen Crew ist schneller, geradliniger und extrem rotziger Streetpunk, deutschsprachig mit zum Teil englischen Refrains. Zu den bekannten Nebenwirkungen zählen neben pogotauglichen Mitgrölchoren, musikalische Schelten gegen Deutschland und seine rechtschaffenden Helfer, als auch gegen Faschisten. Außerdem werden dem Suff diverse Tribute gezollt. Mit der Ballade "Sucht nach mehr" zeigen die Jungs auf ihrem 14 Song langem Debütalbum, dass sie nicht bloß Parolen und Pogo im Gepäck haben. Hier wirkt angenehme Streetcore-Manier ohrenbetäubend und stimmungshebend. Ein besonderes Lob geht von mir an die Stimme des Sängers, welche durch ihre röhrende Brutalität meine Ohren schwer beeindruckt. Textbelege gibt es im Booklet.


Titelliste

  1. Kontrastfehler
  2. Dumm Und Glücklich
  3. Nie Wieder Sturmführer
  4. A.C.A.B.
  5. Krankheit Mensch
  6. Time To Fight
  7. Sex, Drugs & Rock'n'roll
  8. Kleine Welt
  9. Leeres Bier
  10. Sucht Nach Mehr
  11. Ich Mach Heute Blau
  12. Ich Und Ungeziefer
  13. Die Gesellschaft
  14. BTM


Besonderheiten

  • transparentes Jewelcase
  • 8 seitiges Booklet mit allen Texten
  • Background Vocals von "Berliner Weisse"