Tiki Lounge Magazine

Aus BrandenburgPunk
Tiki Lounge Magazine
Tiki Lounge Magazine.png
Allgemeine Informationen
Chefredaktion Danny F. Criminal
Herausgeber Danny F. Criminal
Adresse Danny F. Criminal (Winkler)
Elsterwerdaer Str. 37
04932 Prösen
Sprache Deutsch, Englisch
Erstausgabe Juni 2002
Erscheinungsweise unregelmäßig
Website tikiloungemagazine.de
Ausgaben
Ausgabe 1 Juni 2002
Ausgabe 2 September 2002

Das Tiki Lounge Magazine war ein Fanzine aus Prösen.

Geschichte

Das Tiki Lounge Magazine war ein Fanzine für Punk Rock, Rock 'n' Roll Lifestyle, Kustom-Car-Kultur, Pin-Up Photographie, subkultureller Musik, Retro-Movement, und Lowbrow-Art. Das Zine erschien in gedruckter Form in unregelmäßigen Abständen. Die erste Ausgabe wurde im Juni 2002 veröffentlicht. Neben dem gedruckten Magazin gab es eine Online-Ausgabe, welche ausgesuchte Inhalte aus der Print-Version und exklusives Material enthielt.

Herausgegeben wurde das Heft von Danny F. Criminal (aka Fichte; The Criminalz, Fichtes Ton Konserven, Primitive Men). Andere Mitarbeiter waren ua. Primitive Scotsman (aka Schotte; U-Haft, Zahnfäule, The Paparazzi), Dan Kahn, Anna Marco, Oliver E. (The Gasolheads), Holm Weichhold (3rd Generation Nation, Moloko Plus), Tom Eitnier’ (Koolgirliestuff Photography), und Coconad (Nadja Völkel).


Inhalt

Ausgabe 1
The Excessories, Richmond Sluts, Way Out West, The Revolvers
Ausgabe 2
Tiki Tiki Bamboooos, Flaming Star, Speedbuggy USA, The Heroines, The Story of Spain's Pegaso Sports Car, Hooked on Hot Rods - 1941 Willys Coupe, Lounge Gal: Brigitte, Bob's Big Boy Diner - Summer Hot Rod Hotspot, Voodoo Hex - 1950 Ford, Summer Safari 2002, Texas Terri - Queen of the Wild Frontier, Tattoo Artist: Jason Brown (S.T. Tattoo Studio)


Weblinks