Kill Festar

Aus BrandenburgPunk
Kill Festar
Allgemeine Informationen
Herkunft Potsdam, Berlin
Genre Power-Pop-Punk
Gründung 2010
Auflösung 2013
Letzte Besetzung
Antonia
Gitarre & Gesang
Hugo
Bass & Gesang
Califaxxx
Schlagzeug & Gesang

Kill Festar war eine Power-Pop-Punk Band aus Potsdam und Berlin.

Geschichte

Kill Festar waren zwei Jungs und ein Mädchen (Hugo, Califaxxx und Antonia) aus Potsdam und Berlin, die einfachen Power-Pop-Punk mit eingängigen Melodien spielten. Die Band wurde im März 2010 gegründet und bestand aus ehemaligen Mitgliedern der Potsdamer Punkband Looking for a Kiss und der Berliner Punkband Traffic Light Gang. Geprobt hat die Band im Affenclub in Kleinmachnow.

Nach einigen Besetzungswechseln wurde die Band aufgelöst und die übriggeblieben Mitglieder machten in Ost-Berlin unter dem Namen Not The Ones mit neuen Mitgliedern weiter.


Diskografie


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:


Weblinks