Kannste Fajessen!

Aus BrandenburgPunk
Kannste Fajessen!
Cover
Livealbum von Big Eddy und der Hühnerdieb
Veröffentlichung 2019
Label Hörsturzproduktion, Becky Smith Records
Format LP+CD
Genre Outlaw Country Punkrock
Anzahl der Titel 17

Besetzung

siehe Besetzungsliste

Musikproduzent ZAP
Studio Tonstudio 13
Chronologie
Piggel little little dee​?​? (2007) Kannste Fajessen!

Kannste Fajessen! ist ein Album von Big Eddy und der Hühnerdieb aus Potsdam Babelsberg.

Geschichte

Die Arbeit an Kannste Fajessen! begann vor sieben Jahren in der Westernstadt Radebeul. Eingespielt wurden die ersten Songs in Hanks Saloon in Anwesenheit von bis zu 70 Gästen, die im Hintergrund mit Whiskygläsern, Schreckschusspistolen und anderem Gerät für die passende Geräuschkulisse sorgten.

Mit dabei war der Potsdamer Soundkünstler ZAP alias Jörg-Peter Salge, der mit den Beiden in einem Robur-Bus mit der Technik seines Tonstudios 13 angereist war. Zum Langzeitprojekt wurde das aufwendig instrumentierte Album durch die Beteiligung der Dirty Jailhouseloosers, eineinhalb Dutzend Potsdamer Musikern, die erst später in ZAPs Studio kamen.

Kannste Fajessen! ist ein Konzeptalbum mit Hörspielsequenzen. Es beginnt mit einer Trauergesellschaft, die nach der Bestattung des erschossenen Barpianisten im Saloon zum Whisky übergeht. Der Gesang des Hühnerdiebs Mike Fux ist verhaltener Irrsinn, die instrumentale Begleitung erdig, und es klingt. Die Platte endet mit dem Tod des Pianisten - und der Wahnsinn geht von vorne los.

Das Plattencover wurde von Katharina Lehmann, Inhaberin des Body Temple Tattoostudios, gezeichnet.


Rezensionen

Titelliste

Seite A: Andacht

  1. No Rest For The Wicked / Prolog
  2. Ein, Zwei Whiskey
  3. Cowboy, Schwing Dein Lasso
  4. Walzer Doch Gut!
  5. Ein Dampfer Ist Kein Pferd
  6. Folsom Prison Blues
  7. Das Arbeitsverweigerungslied
  8. Drinks, Girls & More
  9. Becky Smith

Seite B: Beichte

  1. Crapes Of Wrath
  2. L.D.F.V.D.F.I.F
  3. Mein Freund
  4. Dynamit Harry / Poesie In Der Prärie
  5. Hurt
  6. Outlaw
  7. Sünder, Typen & Gresindel / Epilogue
  8. Undertaker R.I.P.


Besetzung

  • Big Eddy: Schlagzeug, Percussion
  • Mike Fux: Gesang, Westerngitarre, Banjo

Gastmusiker

  • Anne Altenburg (Nica): Gesang bei Folsom Prison Blues
  • Karen Böttcher (Eddi the Girl): Gesang bei Grapes of Wrath und Drinks, Girls & More
  • Norman Winter: Gesang bei L.D.F.V.D.F.I.F
  • Kevin Flanders: Percussions
  • Doc Stroh: Mundharmonika, Gesang bei Das Arbeitsverweigerungslied
  • Volkmar Große (Bum Bum Professor: Kontrabass bei Cowboy, Schwing Dein Lasso und Cello bei Hurt
  • Tommy the Cat Paw: Piano
  • Klix: Akkordeon
  • Ate B.: Gesang bei Drinks, Girls & More
  • Nadine: Gesang bei Drinks, Girls & More
  • James Bashan: Posaune, Tuba, Gartenschlauch
  • Adi: Löffel
  • Romeo Riemer: Erzähler


Besonderheiten

  • Limitiert und handnummeriert
    • 20 Testpressungen
    • 100 Schwarze Schallplatten
    • 200 Goldene Schallplatten
  • mit Sticker, Beiblatt, Bierdeckel, Beiheft in Form einer Bibel, und CD