Jardin

Aus BrandenburgPunk
Jardin
Jardin Logo.png
vlnr. David, Chris, Leroy, Max (oben); Brian, Steven (unten)
vlnr. David, Chris, Leroy, Max (oben); Brian, Steven (unten)
Allgemeine Informationen
Herkunft Brandenburg an der Havel
Genre Metalcore
Gründung 2009
Website jardin-band.de
Gründungsmitglieder
Gitarre
Chris
Gitarre
David
Bass
Steffen (bis 2016)
Schlagzeug
Brian
Aktuelle Besetzung
Gesang
Brian
Gesang
Steven
Gitarre
David
Gitarre
Chris
Bass
Leroy (ab 2016)
Schlagzeug
Max

Jardin ist eine Metalcore Band aus Brandenburg an der Havel.

Geschichte

Bereits seit 2009 verschreibt Jardin sich dem Metalcore. Dabei liefert die sechsköpfige Band aus Brandenburg an der Havel eine Packung aus schnellen, harten Riffs und aggressiven Breakdowns, kann aber auch mit melodiösen Leadgitarren und ruhigen Passagen auftrumpfen.

Was damals noch mit Chris und David an der Gitarre, Steffen am Bass und Brian am Schlagzeug startete, hat sich inzwischen zu einem 6-köpfigen Projekt entwickelt, das einige Erfolge zu verbuchen hat. Nachdem Brian ans Mikrofon wechselte, wurden Max fürs Schlagzeug sowie Steven als weiterer Sänger gewonnen. Es folgten unter anderem 2011 der Gewinn des Burning Summer Contest und damit verbunden der Opener Gig des Burning Summer Festivals, sowie 2013 die erste eigens produzierte und vertriebene Platte "Broken Town". Mitte 2016 verließ Steffen die Band, dafür rückte Leroy am Bass nach. 2017 veröffentlichten Jardin ihr erstes eigens produziertes Musikvideo. Im Januar 2019 folgte die "Cross The Line EP", die die Jungs kostenlos auf ihrer Website zum Download anbieten.


Diskografie

  • "Broken Town" (2013 - Eigenproduktion)
  • "Cross The Line" (2019 - Eigenproduktion)


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:

Weblinks