D.A.M.

Aus BrandenburgPunk
D.A.M.
Dambandfoto.jpg
Allgemeine Informationen
Herkunft Rathenow
Genre Punk
Gründung 1987
Auflösung 1989
Letzte Besetzung
Dirk Teuber (D.T.)
Gesang
Andreas King
Gitarre / Klavier
Micha Balzer
Schlagzeug / Gesang

D.A.M. war eine Punkband aus Rathenow.

Geschichte

Der Name der Band setzte sich aus den Vornamen seiner Protagonisten Dirk, Andreas und Micha zusammen. Geboten wurde experimentelles Homerecording-Punk-Geschrammel ála Einstürzende Neubauten.

"Das Zeug, das wir machen, machen wir nicht nur zum Selbstzweck. Wir wollen ein paar ... eigentlich alle Jugendliche dazu bringen, aus dem langweiligen Cliquen-Rumgehänge auszubrechen... Irgendwie soll man einfach nach dem suchen, das man leisten kann. Und vielleicht ist das, sich hinsetzen, einen Text schreiben und versuchen, das ganze zu interpretieren. Vielleicht mit Kochtöpfen, Trinkfixdosen oder Kellermobiliar. Dazu braucht man keine musikalische oder sonstige Ausbildung."

Micha machte nach der Wende eine kleine Karriere als Moderator beim Brandenburger Radiosender Fritz und hat dort für diverse fröhliche Stunden bei seinen gemeinsamen Moderationen mit Tommy Wosh gesorgt.


Diskografie

Samplerbeiträge

  • Schoßhündchen auf "VEB Sampler Teil 1"
  • Keine Garantie auf "Like an Explosion!" (1990 - U.K. Dubs)


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:


Weblinks